FANDOM


Ummi war die Verlobte von Avatar Kuruk. Sie lebte am Südlichen Wasserstamm.

Geschichte

Ummii

Koh mit Ummis Gesicht

Avatar Kuruk und Ummi verliebten sich, als sie sich auf dem Neumondfest trafen. Ummi nahm Kuruk's Heiratsantrag an. Ihre Heirat fand am Nördlichen Wasserstamm in der Geisteroase statt, doch als Ummi über die Brücke der Geisteroase ging, wurde sie von einer mysteriösen Kraft ins Wasser gezogen. Avatar Kuruk sprang ihr hinterher, konnte sie aber nicht mehr retten. Koh stahl ihr Gesicht um Avatar Kuruk für seine Missetaten zu bestrafen.

Anderes

  • Sie konnte vielleicht Wasserbändigen
  • Ihr Name basiert vielleicht auf dem japanischen Wort "Umi", was Meer bedeutet.
  • Avatar Kuruk bezeichnet Ummi oft als seine Frau, trotz der Tatsache, dass ihr Gesicht von Koh gestohlen wurde, bevor sie heiraten konnten.
  • Ummi gehört zu den wenigen Personen des Südlichen Wasserstammes, deren Name kein "K" beinhaltet

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki