Fandom

Nickelodeon Wiki

Nickelodeon Flandern

1.876Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nickelodeon Flandern
Nickelodeon logo new.svg
Empfang: Kabel, Satellit, DVB-T & IPTV
Länder: Niederlande, Belgien
Eigentümer: Viacom
Geschäftsführer:
Sendebeginn: 1. April 2003
Programmtyp: Spartenprogramm (Kinder)
Liste der VIACOM-Fernsehsender

Nickelodeon Flandern ist der Ableger des US-Kindersenders Nickelodeon in Belgien. Der Sender ging am 1. April 2003 auf Sendung. Gesendet wurde lange Zeit täglich von 5.00 bis 11.00 Uhr, ab dann war TMF Flanderen zu sehen. Ein Jahr nach dem Sendestart wechselte Nickelodeon auf die Frequenz von MTV Flanderen und erweiterte seine Sendezeit auf 6 Stunden (6:00 bis 18:00 Uhr).

Seit dem 4. Oktober 2011 ist Nickelodeon Flanderen 24 Stunden zu sehen.

Geschichte

Am 1. April 2003 startete Nickelodeon in Flandern auf dem ebenfalls zur MTV Group gehörenden Sender TMF Flanderen von 6:00 bis 11:00 Uhr unter dem Namen "Nickelodeon op TMF" (dt.: Nickelodeon auf TMF). Ein Jahr nach dem Sendestart wechselte Nickelodeon auf die Frequenz von MTV Flanderen und erweiterte seine Sendezeit auf 6 Stunden (6:00 bis 18:00 Uhr).

Mit der Zusammenlegung von Nickelodeon Niederlande und The Box am 16. Dezember 2006 in den Niederlanden wurde auch die Sendezeit von Nickelodeon Flanderen von 6 auf 9 Stunden erweitert (5:00 bis 20:00 Uhr). In der restlichen Zeit war weiterhin MTV Flanderen zusehen.

Am 1. August 2007 starteten zwei neue digitale Sender Nicktoons Flandern und Nick Hits. Sie sind in den Niederlanden sowie in Flandern empfangbar. Außerdem war geplant, auch in Flandern Nick Jr. zu starten. Man wollte hierfür den Disney-Sender Jetix übernehmen, was jedoch nicht zustande kam. Stattdessen wurde Nick Jr. Flanderen bis zum 4. Oktober 2011 auf dem Sender Canal Z von 6:00 bis 20:00 Uhr gezeigt. Seither ist der Sender eigenständig.

Nachdem man im Sommer 2009 damit begann flämische Werbung zu zeigen, kündigte man eigene Formate für den Sender in Flandern an. Heute unterscheiden sich die Programme Nickelodeon Niederlande und Flanderen auch in den ausgestrahlten Sendungen.

Am 31. März 2010 erhielten alle Nickelodeon-Ableger in den Niederlanden ein neues Logo. Grund dafür ist das internationale Rebranding der Nickelodeon-Familie. Die Logos von Nickelodeon, Nick Jr. sowie Nicktoons wurden vom US-Sender übernommen.

Nickelodeon sendet seit dem 4. Oktober 2011 24 Stunden am Tag, ab 21.00 Uhr wird die Abendschiene TeenNick gezeigt. Zwischen dem 4. Oktober 2011 und dem 5. November 2012 startete TeenNick Flanderen, im Gegensatz zur niederländischen Version eine Stunde früher. Allerdings wurde dies wieder rückgängig gemacht.

Sendezeiten

05:00 06:00 11:00 18:00 20:00 21:00
1. April 2003 bis 2004 TMF Flanderen Nickelodeon TMF Flanderen
2004 bis 15. Dezember 2006 MTV Flanderen Nickelodeon MTV Flanderen
16. Dezember 2006 bis 3. Oktober 2011 Nickelodeon MTV Flanderen
4. Oktober 2011 bis 4. November 2012 Nickelodeon TeenNick Flanderen
Seit 5. November 2012 Nickelodeon TeenNick Flanderen

Turbo Nick

Turbo Nick ist ein Ort, an dem man viele Serien von Nickelodeon ansehen kann. Turbo Nick ist sehr erfolgreich und wird seit einigen Jahren auch in den USA sowie in England betrieben. Auch in Deutschland existiert seit Sendestart des Senders Nickelodeon Turbo Nick.

Sendungen

Amerikanische Sendungen

Eigenproduktionen

Weblinks

Viacom-Logo.svg.png
VIACOM-Sender

Paramount Pictures:MTV Films & Nickelodeon Movies‎Paramount Home EntertainmentRepublic PicturesUnited International Pictures

MTV Networks: • Country Music Television • Comedy Central • Logo • MTV • MTV Tr3s • Nick Jr. USANickelodeonNickelodeon USA • Spike TV • TV Land • VH1

MTV Networks International: • MTV Lateinamerika • MTV Networks Benelux • MTV Networks Asia • MTV Networks Europe • MTVNHD • Nick at niteNick HitsNick Jr. AustralienNickelodeon HDNickelodeon KanadaTeenNick USA

Weltweit: • MTV Live HD

Europaweit: • MTV Base • MTV Dance • MTV Hits • MTV Rocks • VH1 Classic • VH1 Europe

Belgien - Flandern: • MTV Vlaanderen • Nickelodeon VlaanderenNick Jr. VlaanderenNick HitsNicktoons NederlandTeenNick • TMF Vlaanderenhd

Dänemark: • MTV Danmark • Nickelodeon DanmarkNick Jr. DanmarkVH1 Danmark

DeutschlandMTV GermanyhdVIVA DeutschlandhdNickelodeon GermanyhdNicknightComedy Central Deutschlandhd • MTV Brand New • MTV Music • Nicktoons DeutschlandNick Jr. Deutschlandhd

Frankreich:Nickelodeon FranceNickelodeon junior

Finnland: • MTV Finland • Nickelodeon Finland

Griechenland:Nickelodeon Greece

Niederlande: • MTV Nederlandhd • MTV Brand New • MTV Music • Comedy Central Nederlandhd • Comedy Central Extra • Comedy Central Family • Nickelodeon NederlandhdNick Jr. NederlandNick HitsNicktoons NederlandTeenNickhd

Norwegen: • MTV Norge • Nickelodeon Norge

Österreich:MTV GermanyhdVIVA AustriaNicknightNickelodeon AustriahdComedy Central Austriahd • MTV Music • Nicktoons DeutschlandNick Jr. Deutschland

Polen: • MTV Polska • MTV Live HD • VIVA Polska • VH1 Polska • Comedy Central Polska • Comedy Central Family • Nickelodeon PolskahdNick Jr. Polska • Viacom Blink!

Russland:'Nickelodeon Russia

Schweden: • MTV Sverige • Nickelodeon SverigeNick Jr. Sverige • Comedy Central Sverige

Schweiz:MTV SchweizhdVIVA SchweizhdNicknightNickelodeon SchweizhdComedy Central Schweizhd • MTV Brand New • Nicktoons DeutschlandNick Jr. Deutschland

Skandinavien:'Nickelodeon Scandinavia

Spanien:'Nickelodeon Spanien

Türkei: • MTV Turkey • Nickelodeon Turkey

Wallonien: • MTV Wallone • Nickelodeon WalloneNick Jr. Wallone

Eingestellt:MTV Austria • MTV Classic Polska • MTV Entertainment • MTV2 PopKindernetNickelodeon Deutschland (1995 – 1998)NICK ComedyNick nach acht • The Box Comedy • TMF Nederland • TMF NL • TMF Party • TMF Pure • VIVA Plus • VIVA Zwei • VH-1 Deutschland

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki