Fandom

Nickelodeon Wiki

Michelangelo

1.873Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Michelangelo
MichelangeloTMNT.png
Spitzname: Mikey
Bandanafarbe: Orange
Alter: 15 (geboren 1997)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 1,53 Meter
Gewicht: 69kg
Wohnort: New York
Augenfarbe: hellblau
Spezies: Mutierte Schildkröte
Hautfarbe: hellgrün
Familie:

Michelangelo ist der jüngste der vier Turtles aus der Animationsserie Teenage Mutant Ninja Turtles und wird als der "wild one" beschrieben, da er noch eine sehr kindliche Ader zeigt, gerne scherzt, Raphael gerne auf die Nerven gehen will und das Kämpfen mit seinen zwei Nunchakus nicht all zu sehr ernst nimmt.

Vita

Persönlichkeit

Michelangelo ist der Clown der Gruppe, liebt es Streiche zu spielen (zum Beispiel Wasserbomben zu schmeißen) und sich selbst als Frankenstreich zu bezeichnen, Gegnern Namen zu geben, Kämpfen mit einem Kampfschrei "Booyakasha!" zu beginnen, zu Skateboarden und Pizza zu essen.

Durch seine lockere Art und Weise gerät er oftmals in Fettnäpfchen, ist schusselig und wird von vielen Dingen oft abgelenkt.

Trotz seiner positiven Auffassung vom Leben, reagiert er trotzig, wenn vor ihm jemand einen Gegner einen Namen verpasst oder er als unfähig und tollpatschig abgestempelt wird und man es eher nicht vorzieht, mit ihm ein Zweierteam zu bilden.

Aussehen

Michelangelo zeigt die hellste Reptilienhaut der Turtles und einige Sommersprossen auf seinen Wangen. Dabei ist er der Träger des orangenen Bandana und verdeckt somit fast seine hellblauen Augen.

Wie alle seine Brüder trägt er an seinen Ellenbogen und Knien braune Schoner, sowie Bandagen an den Handgelenken, Handflächen und Füßen. 

Michelangelowaffe.jpg

Mikeys Sunchakus

Ein brauner Lederstriemen an der Tallie, welche mit Taschen an den Seiten versehen sind, dienen für seine zwei Waffen, den Nunchakus.

Fähigkeiten

Michelangelo ist der flinkeste und sportlichste der vier Turtles und setzt seine nervige Art und Weise bei Gegnern an, um sie wütend zu machen. Meistens konzentriert er somit die Aufmerksamkeit jenen auf sich, sodass die anderen den Spielraum haben, den Feind anzugreifen. 

Was Splinter und Donatello feststellen ist, dass Michelangelo beim Kämpfen nie denkt, sondern reine Bauchentscheidungen trifft und gerne improvisiert, jedoch ungeschickt ist mit den Waffen seiner Brüder umzugehen, als Splinter die Werkzeuge tauschen ließ.

Mit seinen zwei Nunchakus kann er jene als Kusarigama zusammenfügen und verwenden, während er wie seine Brüder Shuriken besitzt, sie jedoch nur in seltenen Fällen einsetzt.

Trivia

  • Michelangelos Name stammt von dem italienischen Maler Michelangelo Buonarroti (1475-1564) ab.
  • Er kann keine Polkamusik ausstehen.
  • Der Ausruf Booyakasha basiert wahrscheinlich von dem berühmten Ausruf Cowabunga.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki