FANDOM


Meister Pakku lebt beim Nördlichen Wasserstamm. Aang lernt ihn in dort in Episode 18 Buch 1 kennen. Pakku willigt ein, Aang das Wasserbändigen beizubringen. Allerdings erlauben es ihm die Sitten des Stammes nicht auch Katara, ein Mädchen, zu unterrichten. Nachdem er jedoch herausgefunden hat, dass Kataras Großmutter die Frau gewesen ist, die er geliebt hat, doch die vor den Sitten des Stammes zum Südpol geflohen ist, stimmt er doch zu, gegen die Regeln zu verstoßen und Katara zu unterrichten.

In Episode 1 Buch 2 gibt Pakku bekannt, zum Südlichen Wasserstamm reisen zu wollen, um ihn neu aufzubauen. Er schenkt Katara ein Heilwasser aus der Geisteroase, mit dem sie Aang in einer späteren Folge wiederbeleben wird. Aang bekommt von ihm Schriftrollen, die ihm beim Lernen des Wasserbändigen helfen sollen.

In Buch 3 treffen Sokka, Katara, Toph, Suki und Zuko nocheinmal auf Meister Pakku, der ihnen erklärt, dass er GranGran geheiratet hat und nun der Großvater von Katara und Sokka ist.

Meister Pakku gehört dem Bund des weißen Lotus an, welcher aus Meistern aller Art besteht. In diesem Bund sind: Meister Pakku, Iroh, Piandao, König Bumi und Jeong Jeong.

Trivia

  • Meister Pakku erscheint im Intro zu Beginn jeder Folge. Er repräsentiert das Element Wasser.
  • Er ist der beste Wasserbändiger der Welt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki