Fandom

Nickelodeon Wiki

Margot Rothweiler

1.876Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Margot Rothweiler (* 31. Januar 1946) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Bekannt wurde sie 1969 durch die Hauptrolle der Schwester in der erfolgreichen Jugendserie „Tommy Tulpe“ unter der Regie von Wolfgang Teichert, der diesen Part auch bei „Peter ist der Boss“ übernahm. Des Weiteren war sie als Sketchpartnerin von Harald Juhnke und Eddi Arent in der Serie „Harald und Eddi“ zu sehen. Auch zu sehen war sie in Filmen wie „Damenquartett“ (1969), „Kudammgeschichten“ (1970) oder „Die letzte Rolle“ (1986). Außerdem spielte sie in einigen Episoden der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Rolle der Thea Klein.

Margot Rothweiler ist auch als Synchronsprecherin tätig, so beispielsweise in den Filmen „Der Mieter“ oder „Der Pate“. In der Serie „Drew Carey Show“ (1995-04) synchronisierte sie Kathy Kinney in der Hauptrolle der Money Carey. Auch in Hörspielen ist sie zu hören, so z. B. in „DuckTales“ oder „Bibi Blocksberg“. In der Serie SpongeBob Schwammkopf synchronisiert sie Mutter Schwammkopf.

Hörspielrollen (Auswahl)

  • Alfred J. Kwak
  • DuckTales
  • Bibi Blocksberg
  • Bibi und Tina

Filmografie (Auswahl)

  • 1997: Für alle Fälle Stefanie (Serie), Ep. Missklänge
  • 1992: Gute Zeiten, schlechte Zeiten (Daily-Soap)
  • 1987-89: Harald und Eddi: verschiedene Sketch-Rollen
  • 1986: Der Untermieter (Serie), Ep. Freitag, der 13.
  • 1984: Die letzte Rolle
  • 1976: Ein Fall für Stein (Serie), Ep. Aus dem Mädchenheim
  • 1972: Happy End oder wie ein kleines Heilsarmeemädchen Chicagos größte Verbrecher in die Arme der Gesellschaft zurückführte
  • 1972: Schöne Grüße von Adelheid
  • 1971: Hei-Wi-Tip-Top (Serie), Ep. 12.000 im PX-Sieben
  • 1970: Kudammgeschichten
  • 1970: Auf und davon
  • 1969: Damenquartett
  • 1969: Tommy Tulpe (Serie)
  • 1966: Wie lernt man reisen?

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki