Fandom

Nickelodeon Wiki

Mai

1.873Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Mai.png
Mai
Biografie
Nationality

Feuernation

Alter

15

Physische Beschreibung
Geschlecht

Weiblich

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Gold

Person
Freunde / Verbündete
Kampfstil

Shuriken-jutsu

Chronologische und Politische Informationen
Zugehörigkeit

Feuernation

Mai ist ein 15 Jahre altes Mädchen aus der Fernsehserie Avatar - Der Herr der Elemente.

Vergangenheit und Familie

Episode 3x05.jpg

v.l.n.r.: Azula, Ty Lee, Mai und Zuko

Mai.jpg

Mai lernte auf der königlichen Feuerakademie für Mädchen, Ty Lee und Azula, durch letztere auch Zuko, kennen. Sie ist immer noch mit Azula und Ty Lee befreundet. Mit ihrem Vater, der zum Gouverneur befördert wurde, ihrer Mutter und ihrem 2-jährigem Bruder Tom-Tom lebt sie in Omashu. Da sie sich dort sehr langweilte, musste Prinzessin Azula sie nicht lange überreden, als sie Mai darum bat, ihr bei der Suche nach ihrem Bruder Zuko und dem Avatar zu helfen.

In Buch 3: Feuer, Kapitel 5 Am Strand erklärt sie, dass sie offenbar als Kind unter ihrer allzu strengen Mutter leiden musste.

In Buch 3, Kapitel 15 Der Brodelnde Fels, Teil 2 (engl.: The Boiling Rock Part 2) stellt sich heraus, dass Mai Zuko mehr liebt, als dass sie Azula fürchtet. Überraschenderweise riskiert sie Azulas Zorn auf sich zu ziehen, um Zuko, Sokka, Hakoda, Suki und Chit Sang, ein anderer Gefangener, aus dem Gefängnis der Feuernation zur Flucht zu verhelfen. Als Azula sie für ihren Verrat bestrafen will, stellt sich auch Ty Lee gegen Azula und blockiert mit ihrer Dim-Mak-Technik Azulas Bändigerfähigkeiten. Daraufhin werden beide von den Gefängniswachen festgenommen und werden auf Azulas Befehl hin wegen Hochverrats eingesperrt, damit sie "ihre Gesichter nie wieder sehen muss und sie verrotten sollen".

Beziehung mit Zuko

Mai hegt seit ihrer Kindheit eine starke Sympathie zu Zuko, was mehrfach angedeutet wird (Mai wird als Kind rot als Zuko vorbeikommt und als sie mit Azula und Ty Lee Omashu verlässt, schaut sie von Ty Lee weg und lächelt als diese erwähnt das es interessant wäre Zuko wiederzusehen). Sie beginnt jedoch erst in der Buch 3: Feuer nach den Ereignissen in Ba Sing Se eine Beziehung mit Zuko, wobei es aufgrund ihrer oft ablehnenden und desinteressierten Haltung oft Probleme gibt. In Buch 3, Kapitel 5 "Am Strand" trennt sich Mai wegen Zukos übermäßig eifersüchtigen Verhaltens von ihm, kommt jedoch am Ende der Folge wieder mit ihm zusammen. Während der Invasion (Buch 3, Kapitel 11) hinterlässt Zuko ihr einen Brief, in dem er sich verabschiedet und ihr mitteilt, dass er die Feuernation verlässt. Im Gefängnis treffen sich beide schließlich wieder. Mai scheint ziemlich sauer auf Zuko zu sein. Als Zuko entkommen kann, schließt er Mai dabei in einer Zelle ein. Mai hilft Zuko trotzdem zu entkommen und begeht dadurch Hochverrat an ihrer Nation. Nachdem Azula sie zur Rede stellt, macht sie diese so wütend als sie sagt, dass sie Zuko mehr liebt, als sie Azula fürchtet und dass Azula Menschen wohl doch nicht so gut kennt, wie sie vorgibt. Als sie kurz davor sind zu kämpfen, greift Ty Lee ein, in dem sie Azulas Chi blockiert. Daraufhin werden beide auf Azulas Befehl hin eingesperrt. Viele Fans finden das Mai und Zuko nicht zusammen passen. Dabei ist ihre Vergangenheit mit der von Zuko sehr ähnlich. Die Erfinder von Avatar spielten mit dem Gedanken das Zuko und Katara ein Paar werden könnten. Was vielen Fans wahrscheinlich besser gefallen hätte, weil Zukos und Mais Beziehung nicht gerade romantisch ist.

Mais Charakter

Mai wirkt oft desinteressiert, genervt oder gelangweilt und hat Probleme ihre Gefühle offen zu zeigen, was ihr auch in ihrer Beziehung zu Zuko Probleme bereitet. In Buch 3, Kapitel 5 "Am Strand" erklärt sie, dass sie in ihrer Kindheit unter ihrer allzu strengen Mutter leiden musste, die ihr alles gab, sofern Mai gehorchte. Mit ihrer schwarzen Kleidung und ihrem schwarzen Haar erinnert sie an eine Anhänger der Gothic-Szene und bildet somit einen offensichtlichen Kontrast zu der quirligen Ty Lee. Viele Fans denken deshalb das Mai wahrscheinlich bis zum Ende der Serie auf der Seite der Feuernation steht, aber am Ende des Buches gehört sie ebenfalls zu "Team-Avatar".

Mais Aussehen

Mai hat schwarze, glatte Haare, blasse Haut und dunkelrot lackierte Fingernägel. Sie trägt hauptsächlich die schwarz-rote Kleidung der Feuernation, meist eine rote Hose, ein gleichfarbiges Oberteil und einen schwarzen Mantel.

Mais Kampfstil

Mai kämpft, indem sie an Händen und Füßen versteckte Wurfmesser, Pfeile und Dolche auf ihre Gegner abfeuert. Sie ist außerdem sehr athletisch, wenn auch nicht so akrobatisch wie Ty Lee. Sie beherrscht zudem die Kampfkunst des Shuriken-jutsu. Obwohl sie keine Feuerbändigerin ist, ist sie eine erfahrene Kämpferin und eine gefährliche Gegnerin.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki