Fandom

Nickelodeon Wiki

Lehrer von Alphea, Wolkenturm und der Roten Fontäne

1.873Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Palladium.jpg

Professor Palladium seit der zweiten Staffel

An Alphea, der Feenschule, unterrichten fünf namentlich bekannte Lehrer, außerdem hat in einer Folge Professor DuFour einen Gastauftritt. An der Wolkenturmschule unterrichten drei Lehrer, an der Akademie Rote Fontäne zwei.





Alphea, die Feenschule

Leiteri
Faragonda.jpg

Faragonda, Leiterin der Feenschule

n von Alphea ist Faragonda, sie ist selbst eine Fee. Sie sieht aus wie ungefähr sechzig Jahre alt, ist aber wahrscheinlich bedeutend älter. Faragonda untertützt ihre Schülerinnen in jeder Hinsicht und sorgt dafür, dass die besonders begabten Winx mehr Förderung erhalten. Das einzige, was sie definitiv nicht durchgehen lässt, sind Regelverstöße. Faragonda gehört zur Verbindung des Lichts, die vor achtzehn Jahren Valtor gefangengesetzt hat. Sie ist es auch, die Bloom viel von ihrer Vergangenheit und ihren Eltern sowie von Domino erzählen kann.
Griselda.png

Griselda, griesgrämig wie immer

Griselda ist eigentlich mehr die Erzieherin und Aufpasserin der Mädchen, unterrichtet aber später auch, wenn auch zunächst nur als Vertreung für andere Lehrer. Sie ist etwa vierzig bis fünfzig Jahre alt, übermäßig streng und andauernd griesgrämig. Sie würde die Schülerinnen für jede Kleinigkeit bestrafen, wenn es nach ihr ginge, und sie hat ganz besonders Stella auf dem Kieker, seit diese einmal das ganze Zauberlabor gesprengt hat.

Professor Palladium (siehe Bild oben) ist ein Elf, daher lässt sich sein Alter schlecht einschätzen. Seinem Aussehen nach ist er nicht viel älter als Mitte zwanzig. Während der ersten Staffel ist er sehr unsicher und hat seine Schüler kaum unter Kontrolle; wahrscheinlich unterrichtet er das erste Mal. Als er in der zweiten Staffel auf die Schule zurückkehrt, ist er deutlich reifer und selbstbewusster geworden. Mit seinem neuen Durchsetzungsvermögen schafft er es, dass seine Schüler ihn ernst nehmen und gestaltet den Unterricht auch interessanter als bisher. Im Verlauf der zweiten Staffel freundet er sich mit Professor Avalon an.

Professor
Wizgiz.png

Professor Wizgiz

Wizgiz
ist ein Kobold, deshalb nehmen ihn manche seiner Schülerinnen nicht ganz für voll. Er ist jedoch ein ausgezeichneter Lehrer, der genau weiß, wie er mit den Mädchen umgehen muss, damit sie im Unterricht aufpassen. Manchmal zieht er sie aber auch ganz schön auf. Wizgiz' Hobby sind magische Experimente.
Avalon.png

Professor Avalon, der Schwarm aller Feen-Schülerinnen

Avalon Palladin.jpg

Avalon mit Flügeln

Professor Avalon ist ein Palladin, das heißt, er besitzt Flügel, die er je nach Notwendigkeit zeigt oder verbirgt. Er kommt in der zweiten Staffel nach Alphea, wo sofort alle Schülerinnen anfangen, für ihn zu schwärmen, so auch Bloom, weshalb Avalon sich unbewusst Skys Eifersucht zuzieht. Er zeigt Bloom viel von ihrer Vergangenheit mithilfe eines Zaubers. Schließlich stellt sich heraus, dass der echte Professor Avalon seit Anfang des Schuljahres ein Gefangener von Darkhar ist und dieser einen Diener von sich geschickt hat, damit der seinen Platz einnimmt. Dieser Diener manipuliert Bloom und entführt sie schließlich in Darkhars Auftrag, gerade an dem Tag, an dem es dem echten Professor gelingt, zu fliehen und nach Alphea zu kommen. In der dritten Staffel unterrichtet der echte Avalon in Alphea.

Wolkenturm, die Schule der Hexen

Der Wolk
Griffin.jpg

Miss Griffin

enturm wird geleitet von Miss Griffin, einer recht typischen Hexe. Sie unterrichtet ihre Schülerinnen im Anwenden dunkler Energie. Früher war sie eine Verbündete von Valtor, schloss sich dann aber der Verbindung des Lichts an und half, ihn zu besiegen.
Ediltrude.jpg

Professor Ediltrude


Professor Ediltrude ist ebenfalls Lehrerin der Hexen. Sie ist alles andere als freundlich
Zarathustra.jpg

Professor Zarathustra

und wird wütend, als Miss Griffin die Winx um Hilfe bei der Überwachung des Wolkenturms bittet. Sie wäre die Feen am liebsten so schnell wie möglich wieder los und lässt sie das auch ausgesprochen deutlich fühlen.

Professor Zarathustra mag die Feen auch nicht besonders. Als die Winx eine Weile Austauschschülerinnen in Wolkenturm sind, benachteiligt sie die Mädchen in ihrem Kurs und gibt ihnen extra schwere Aufgaben. Dieser Schwindel fliegt allerdings durch Myrta auf, ein Mädchen, dass im ersten Jahr an der Wolkenturmschule unterrichtet wurde, sich dann aber in eine Fee verwandelte und nach Alphea wechselte.

Rote Fontäne, die Spezialistenakademie

Saladin le
Codatorta.png

Trainer Codatorta

itet die Akademie Rote Fontäne. Er ist das dritte Mitglied der Verbindung de Lichts und ein Magier. Meister Saladin ist schon sehr alt. Er trägt immer seinen Zauberstab bei sich. Sein Neffe
Saladin.png

Saladin, ein Magier

ist Helia, der früher beste Schüler von der Roten Fontäne. Wahrscheinlich war Saladin ziemlich enttäuscht, als Helia die Schule abbrach.

Codatorta ist der Trainer der Spezialisten. Er unterrichtet waffenlosen Kampf, Fechten, Schießen aus einem Luftschiff und den Umgang mit Drachen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki