Fandom

Nickelodeon Wiki

L-Drago Reihe

1.873Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

L-Dragos.gif

L-Drago ist ein BitBeast aus den Fernsehserien Beyblade - Metal Fusion, Beyblade - Metal Masters und Beyblade - Metal Fusion 4D. Es gibt 3 L-Drago-Arten und viele Versionen.

L-Dragos

Die 4 L-Dragos die Ryuga besaß:

Jeder L-Drago den Ryuga besaß, war ein Angriffs-Typ und rotiert nach links, jeder L-Drago hat auch Spezielle-Dinge wie Drachenköpfe, Drachenkrallen und Drachenschuppen (Lightning L-Drago), Drachen-Zähne und Drachenköpfe  (Meteo L-Drago) und auch Drachenzähne sowie Drachenköpfe aus Metall wie L-Drago Destructor.

Alle Varianten:

Geschichten des Besitzers: Ryuga Kishatu

Ryuga stahl den verbotenen Bey Lightning L-Drago aus einem Schrein in Koma Village. Durch die Dunkle Macht wurde Lightning L-Drago nach jedem Sieg stärker und mächtiger. Im Finale von Battle Blades konnte Ryuga die dunkle Macht nicht mehr kontrollieren und L-Drago hat von ihm besitz ergriffen. Letztendlich hat es Gingka jedoch geschafft ihn zu besiegen.

In Beyblade-Metal Masters erhält er den Bey Meteo L-Drago, da sein älterer Bey von Gingka im Finale von Battle Blader schwer beschädigt wurde. Doch Ryuga wusste Rat und bladete sein beschädigten Lightning L-Drago in ein aktiven Vulkan und dieser füllte sich dann mit Meteoritenenergie. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, Lightning L-Drago, benötigt er, genau wie L-Drago Destructor, die Dunkle Macht nicht mehr, um den Spin des gegnerischen Beys zu absorbieren. Stattdessen benutzt er das Gummi an seinem Energiering (Meteo L-Drago) oder an seinem PC-Core (L-Drago Destructor). In Beyblade Metal Fury erhält er eine noch stärkere Version, und zwar L-Drago Destructor (Original heißt er L-Drago Destroy), nachdem das Sternenfragment in ihn einschlug.

Ryuga wird als das pure Böse dargestellt, er ist rücksichtslos Feinden und Verbündeten gegenüber und kennt keine Grenzen, wenn es darum geht, seie Ziele zu erreichen. Er terrorisiert also andere Blader und wird als sehr machthungrig und zerstörerisch dargestellt. In der 51. Folge (Der Geist des Bladers) wird erklärt, dass sein Verhalten einzig und allein auf L-Dragos Besitz zurückzuführen ist. Allerdings sieht man in der Folge "Kenta's Determination" (Metal Fury), dass ihm nicht alles egal ist, als er sich z.B. um L-Drago sorgte. Er wartete im Regen auf Kenta, als dieser das Bewusstsein verlor, ihm nachts mit Hilfe von L-Drago ein Feuer entzündete oder ihm sogar was zu Essen gab. Außerdem scheint er eine Art sechsten Sinn zu besitzen, welcher ihn vor einem Angriff rechtzeitig warnt.

Ryuga hat bisher zwei Kämpfe verloren , nämlich gegen Gingka Hagane und Rago. Er ist einer der stärksten bekannten Blader und deswegen ist er in Beyblade Metal-Fury auch ein Legend Blader.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki