Fandom

Nickelodeon Wiki

Feuerlord Ozai

1.873Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ozai.png
Feuerlord Ozai
Biografie
Nationality

Feuernation

Alter

ca. 40

Physische Beschreibung
Geschlecht

männlich

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Amber (Gelb,Gold,Orange)

Person
Freunde / Verbündete

Prinzessin Azula, Admiral Zhao

Feinde

Team Avatar, Prinz Zuko, General Iroh, alle Nationen

Waffen

früher Feuer

Kampfstil

früher Feuerbändigen

Chronologische und Politische Informationen
Position

ehemaliger Feuerlord und Phönix-König, Gefangener

Zugehörigkeit

Feuernation

Erster Auftritt
Synchronisation

Tim Moeseritz (Buch 1), Axel Lutter (Buch 2,3)

Feuerlord Ozai war der Feuerlord der Feuernation. Er ist der Vater von Prinz Zuko und Prinzessin Azula und Sohn des ehemaligen Feuerlord Azulon. Sein älterer Bruder ist General Iroh. Er war der Ehemann von Ursa. Als Irohs Sohn Lu Ten und Feuerlord Azulon starben, wurde Ozai zum Feuerlord gekrönt und hatte Ursa verbannt. Wie sein Großvater und Vater versucht auch Ozai die anderen Nationen zu vernichten und oberster Herrscher zu werden. Er versuchte mit Hilfe von Zosins Kometen, das Erdkönigreich zu vernichten, so wie damals Feuerlord Zosin die Luftnomaden vernichtete. Er ernannte sich zum Phoenixkönig, doch durch Avatar Aang wurden seine Pläne zerstört und Aang nahm ihm seine Feuerbändigungskräfte um zu besiegen. Am Ende sieht man Ozai im Gefängnis der Feuernation.

Ozais Krönung

6 Jahre vor Beginn der Serie begann General Iroh die 600-tägige Belagerung von Ba Sing Se, die größte Stadt des Erdkönigreichs. Diese endete, als Lu Ten, Irohs Sohn, im Kampf starb. Ozai bat Feuerlord Azulon, die Regeln zu ändern und ihn den Thron erben zu lassen. Ozai erklärte, dass nach Iroh die Erblinie der Feuerlorde enden werde, da Iroh keine Kinder mehr hat, Ozai aber noch zwei zur Verfügung stehe
Ozai-1-.png

Wenn Ozai gerade nicht wütet, fällt seine Familienähnlichkeit zu Azula und Zuko auf.

n. Azulon wurde wütend und befahl Ozai, Zuko zu töten, um Irohs Schmerz besser verstehen zu können. Ursa bekam diese Strafe durch Azula mit, sie wusste, dass Ozai sogar seinen eigenen Sohn töten würde, um an den Thron zu kommen. Sie bot Ozai einen Plan an, um Zukos Leben zu verschonen, der ihm den Thron sichern würde. Die Details dieses Planes wurden nicht vollständig verraten, aber Ozai sagte, Ursa habe "in dieser Nacht einen äußerst schweren Verrat begangen", der zu Azulons Tod führte; Strafe dafür war ihre Verbannung. Ozai gelangte an die Macht und Ursa erreichte dadurch die Verschonung von Zukos Leben.

Der Phoenixkönig

Als Zuko sich dem Avatar anschloss, reagierte Ozai sehr wütend. Er schoss einen Blitz auf Zuko und sagte, dass Verbannung eine viel zu milde Strafe für Verräter ist. Ozai setzt seine Pläne, trotz Zukos Entkommen, fort; er möchte der Phoenix-König sein, der Herrscher der ganzen Welt. Azula sollte dann der neue Feuerlord werden. Am Tag, als Zosins Komet nach 100 Jahren wieder erscheint, bricht Ozais Flugflotte auf, um das ganze Erdkönigreich zu zerstören. An diesem Tag begegnet Ozai dem Avatar Aang. Der neue Phoenix-König zeigt keine Zweifel daran, den Avatar zu besiegen. Nach einem Kampf jedoch gewinnt Aang durch den Avatar-Zustand die Oberhand. Anstatt Ozai zu töten, benutzt Aang Energiebändigen, um Ozai das Feuerbändigen zu nehmen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki