Fandom

Nickelodeon Wiki

Ein echt, echt, echt lautes Haus (Episode)

1.871Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein echt, echt, echt lautes Haus ist eine Episode aus der 1. Staffel von Willkommen bei den Louds.

Handlung

The Loud House - Ein echt, echt, echt lautes Haus1.png

...Streit um die Münze

Lincoln sucht im Wohnzimmer in allen Ecken und Enden nach Geld und wird fündig. Zwischen der Couch findet er eine Münze, doch auch seine Schwestern wollen sie sich unter den Nagel reißen, weshalb ein Streit um die Münze entsteht. Ihre Eltern beenden den Streit daraufhin und zur Strafe sollen sie den Dachboden aufräumen, weil sie sich nicht um Geld streiten sollen.

The Loud House - Ein echt, echt, echt lautes Haus2.png

Lincoln findet einen Brief...

Auf dem Dachboden findet Lincoln einen Brief der ursprünglichen Besitzerin des Hauses. Ihre Familie hatte sich immer um Geld gestritten, weshalb sie welches im Haus versteckt hat, damit Lincoln und seine Schwestern es finden und teilen können. Als er seinen Schwestern von dem Brief erzählt, glauben sie ihm nicht und behaupten, es sei ein Vorwand, damit er den Dachboden nicht aufräumen muss. Lincoln will sich nun alleine auf der Suche nach dem Geld machen und tritt dabei versehentlich (zum zweiten Mal) auf eine lose Diele und wird ohnmächtig.

The Loud House - Ein echt, echt, echt lautes Haus3.png

Streit mit den Geschwistern...

Als er dann aufwacht, sieht er, wie seine Schwestern heimlich auf der Suche nach dem Geld sind. Er konfrontiert diese daraufhin damit. Sie diskutieren dann darüber, wer das Geld behalten darf und es kommt zu einer Prügelei. Dad beendet anschließend die Prügelei und schickt alle wieder auf den Dachboden, weil sie ihre Lektion noch immer nicht gelernt haben. Auf dem Dachboden denkt Lincoln nochmal über den Brief nach und findet dadurch einen weiteren Brief, was seine Schwestern sofort bemerken. In dem Brief steht, dass sie sich nicht streiten sollen, da das Geld sonst nicht gefunden werden kann, doch leider hören sie nicht darauf und streiten sich weiterhin.

The Loud House - Ein echt, echt, echt lautes Haus4.png

...Mom und Dads Plan ging auf

Erfolglos und erschöpft durchsuchen sie das ganze Haus und prügeln sich erneut, wodurch der Brief zerissen wird. Da der Brief jetzt zerissen ist, wissen sie nicht, wie sie das Geld noch finden sollen und sehen schließlich ein, dass die ganze Streiterei zu nichts geführt hat. Lincoln schlägt ihnen vor, dass sie von nun an teilen, wenn sie wieder einmal Geld finden sollten. Die Schwestern sind damit einverstanden und plötzlich finden sie an der Windel von Lily einen weiteren Brief, in dem eine Karte abgebildet ist, die sie zum Geld führen soll. Sie folgen den Anweisungen auf der Karte und finden auf dem Rasen im Garten ein X und graben dort daraufhin einen Koffer aus, der 500 Dollar beinhaltet. Die Geschwister haben aus ihren Fehlern gelernt und beschließen, das Geld gerecht aufzuteilen und so erhält jeder von ihnen 45 Dollar. Mom und Dad schauen ihnen dabei vom Fenster aus zu und es stellt sich heraus, dass sie die ganze Sache mit dem Brief eingefädelt haben, wovon Lincoln und die anderen aber nichts erfahren.

Synchronisation

Charakter Originalsprecher Deutsche Sprecher
Lincoln Loud Grant Palmer Daniel Kirchberger
Lori Loud Catherine Taber Katharina von Keller
Leni Loud Liliana Mumy Daniela Reidies
Luna Loud Nika Futterman Angela Quast
Luan Loud Cristina Pucelli Julia Fölster
Lynn Loud Jessica DiCicco Daniela Reidies
Lucy Loud Jessica DiCicco
Lola Loud Grey Griffin Chloë Lee Constantin
Lana Loud Grey Griffin Chloë Lee Constantin
Lisa Loud Lara Jill Miller
Lily Loud Grey Griffin
Dad Brian Stepanek Oliver Böttcher
Mom Jill Talley

Galerie

Charakterbilder

© Viacom

Weblinks

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki