Fandom

Nickelodeon Wiki

Ein Hund rettet Weihnachten

1.873Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein Hund rettet Weihnachten
Ein Hund rettet Weihnachten.png
Deutscher Titel: Ein Hund rettet Weihnachten
Originaltitel: The Dog Who Saved Christmas
Produktionsland: USA
Originalsprache: Englisch
Produktionsjahre: 2009
Erscheinungsjahr:
Länge: ca. 89 Minuten
Regie: Michael Feifer
Drehbuch:
Produktion:
Erstausstrahlung USA:
Erstausstrahlung Deutschland: 7. Dezember 2013 auf Nickelodeon Germany

Ein Hund rettet Weihnachten lief erstmals am 7. Dezember 2013 auf Nickelodeon Germany.

Inhalt

Streit im Hause der Bannisters: Nachdem George Bannister (Gary Valentine) davon erfährt, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde, schlägt er der Familie vor, einen Wachhund zu kaufen. Seine zwei Kinder Ben und Kara (Charlie Stewart und Sierra McCormick) sind sofort Feuer und Flamme im Gegensatz zu seiner Frau Belinda (Elisa Donovan). Diese ringt ihm das Versprechen ab, keinen Hund ohne ihre Zusage zu kaufen. Daran hält sich George allerdings nicht und kommt nach einem Besuch im Tierheim mit dem ehemaligen Polizeihund Zeus zurück. Dessen Wachhund-Instinkte scheinen jedoch erloschen zu sein. Zeus erweist sich als wahrer Schmusehund, sehr zum Ärger von Elisa. Dennoch willigt sie ein, den Hund über das Weihnachtsfest das Haus alleine beaufsichtigen zu lassen und zu verreisen. Das beinahe leerstehende Haus scheint eine leichte Beute für die zwei Einbrecher Ted und Stewey (Dean Cain und Joey Diaz) zu sein. Aber kaum betreten sie dieWohnung, schon erwacht der Polizeihund in Zeus zum Leben und setzt nun alles daran, die beiden Schurken aus dem Hause der Bannisters zu vertreiben…

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki