Fandom

Nickelodeon Wiki

Die Ren & Stimpy Show

1.873Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ren & Stimpy Titelbild.png

Die Ren & Stimpy Show ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die von 1991 bis 1996 von Nickelodeon produziert wurde. Der ursprüngliche Erfinder von Ren & Stimpy ist John Kricfalusi. Nach zwei Staffeln (19 Folgen) wurde dieser mitsamt der Produktionsfirma Spümcø von Nickelodeon entlassen mit der Begründung des Nichteinhaltens von Produktionszeitplänen. Laut Kricfalusi selbst sei der tatsächliche Grund gewesen, dass Nickelodeon Ren & Stimpy zu brutal, ekelerregend und insgesamt nicht kindgerecht genug fand.

Nach Kricfalusis Entlassung verblieben die Markenrechte bei Nickelodeon, welche die Serie durch das Studio Games Animation weiter produzieren ließen. Einige der ursprünglichen Animationsdesigner setzten ihre Arbeit auch ohne Kricfalusi fort, darunter Charakter Designer Bob Camp und Art Director Bill Wray. Nach insgesamt 52 Folgen wurde die Produktion eingestellt.

Charaktere

Ren

Ren Höek ist ein pessimistischer, asthmatischer und hyperaktiver schwedischer Vorsteh-Chihuahua, der stets in gefährliche Situationen gerät. Ren bestreitet seine Abenteuer in verschiedenen Rollen: Als Commander Höek erforscht er das All mit Hilfe seines Kadetten Stimpy. Als Held in grünen Strumpfhosen lädt Robin Höek zu Abenteuern im Sherwood Forest ein, und als Marlin Höek agiert er als Experte für die gefährlichsten Tiere der Welt. Ren ist sehr stolz, cholerisch und von seiner Überlegenheit gegenüber Stimpy überzeugt, jedoch emotional stark von ihm abhängig, was er allerdings nur in extremen Situationen zugibt. Sein innigster Wunsch ist es, große Brustmuskeln zu haben. Außerdem sammelt er unheilbare Krankheiten (in Gläsern), versteinerte Dinosaurierexkremente und Opernschallplatten, wie in der Folge „Sven Hoek“ zu sehen ist.

Stimpy

Stimpson J. „Stimpy“ Katz ist neben Ren die zweite Hauptfigur und bildet in dem Gespann den optimistischen Gegenpol. Er zeichnet sich durch Trotteligkeit, Trägheit, Naivität, Debilität und Gutmütigkeit aus. Stimpy ist die treue Seele an Rens Seite, z. B. als verlässlicher und kämpferischer Kadett. Das Denken überlässt er lieber seinem Chihuahua-Freund Ren und lässt sich relativ bereitwillig Rens oft ausfallende Behandlungsweise gefallen.

Sein absolutes Lieblingslied ist „jubel-jubel-freu-freu“ (happy-happy-joy-joy) von Stinky Wizzleteats. „Jubel-jubel-freu-freu“ (abgekürzt „jubel-freu“) wird ebenfalls häufig von Stimpy als Freudenschrei benutzt und stammt laut Serie von seinem Vorfahren, dem Stimpy-Saurus.

Synchronisation

In der deutschen Synchronisation wurde Ren von Santiago Ziesmer (unter anderem SpongeBob Schwammkopf) und Stimpy von Oliver Feld (unter anderem Jerry Seinfeld) gesprochen.

Synchronisation
Rolle englischer Sprecher deutscher Sprecher
Ren Höek John Kricfalusi (Staffel 1–2),
Billy West (Staffel 3–5)
Santiago Ziesmer
Stimpson J. „Stimpy“ Cat Billy West Oliver Feld

Ausstrahlung

In Deutschland starteten Ren & Stimpy im November 1996 auf Nickelodeon und wurden dort normalerweise viermal am Wochenende, zwischenzeitlich aber auch wochentags, gezeigt. Mit der Einstellung von Nickelodeon am 31. Mai 1998 verschwanden auch Ren & Stimpy aus dem deutschen Fernsehen. Vom 8. März bis 13. Mai 1999 waren Ren & Stimpy in der Originalfassung auf MTV Germany im Nachtprogramm zu sehen. Die Folgen 36 bis 53 wurden nicht ausgestrahlt. Es folgten Wiederholungen unter anderem auf MTV2 Pop, VIVA, K-Toon, dem 2005 neu gestarteten Nick sowie in dessen Abendsparte Nick nach acht im Jahr 2008.

In der Schweiz lief die Serie im Nickelodeon-Programmfenster von SRF zwei.

Veröffentlichung

Die komplette Serie erschien am 4. Oktober 2013 in einer limitierten Sammleredition mit 2.222 Stück auf DVD. Dabei wurde versucht die Serie so ungeschnitten wie möglich zu veröffentlichen. Lücken in der deutsche Version werden mit der englischen Version und Untertitel aufgefüllt, gleiches geschieht umgekehrt bei Lücken in der englischen Version.[1] Aufgrund der großen Nachfrage erschien am 9. Mai 2014 die Serie in einer regulären DVD-Edition auf dem Markt.[2] Eine weitere Veröffentlichung in Volume-Boxen wurde veröffentlicht, Volume 1 mit dem Titel Der Weltraumkoller erschien am 23. Mai 2014.[3] Alle deutschsprachigen DVDs erschienen bei Turbine Media Group.

→ Siehe: Die Ren & Stimpy Show: Uncut - Die komplette Serie / Die Ren & Stimpy Show - Die komplette Serie Die Ren & Stimpy Show - Weltraumkoller / Nicktoons DVD-Boxen der 90er

Zitate

  • Muddy Mudschipper: Was kann überhaupt noch ihr voll?
  • Stimpy (schlutzt): ICH WILL REN!!!
  • Stimpy: Hallo, Re-en!
  • Ren: WAAAS?
  • Stimpy: Geht es dir ein bisschen besser?
  • Ren: Nein, ich geht nichts ein bisschen besser!
  • Stimpy: Ich lasse mit nicht lange von dir hören! Es gibt ihn! Es gibt ihn! Es gibt ihn!
  • Stimpy: Und mit sein ganzen Bogen, schoss er ein… uh, schoss er ein… Ah ja! Schoss er ein… eine Melone, in der Luft!

Einzelnachweise

  1. Die Ren & Stimpy Show - Limited Edition
  2. Die Ren & Stimpy Show - Die komplette Serie UNCUT
  3. Die Ren & Stimpy Show - Weltraumkoller
Nicktoons Network logo 2009.svg
Nickelodeon-NickToons-Serien

Aaahh!!! MonsterAdventure Time - Abenteuerzeit mit Finn und JakeAll Grown Up – Fast erwachsenArthur, Der ChaoskönigAvatar - Der Herr der ElementeBakugan - New VestroiaBarnyard – Der tierisch verrückte BauernhofBeyblade - V-ForceBeyblade - Metal FuryBeyblade - Metal FusionBeyblade - Metal MastersBeyblade - Shogun SteelBeyWarriors BeyRaiderzBeyWheelzBraceface - Alles klar Sharon Spitz?BratzBunsen is a BeastCarl²CatDogChalkZone - Die ZauberkreideCoop gegen KatCosmo & WandaDanny PhantomDein Horoskop mit ThaddäusDer SuperhundDie Biber BrüderDie Brot-PilotenDie Legende von KorraDie Pinguine aus MadagascarDie Ren & Stimpy ShowDie Wayside SchuleDiese Buxen RäuberDoodlezDougEl Tigre: Die Abenteuer des Manny RiveraEmma AlienExpedition der StachelbeerenFanboy & Chum ChumFlatmaniaGeheimcode: GittigittGeneration NinjaGeorge, der aus dem Dschungel kamHarveys schnabelhafte AbenteuerHero FactoryHey Arnold!Invader ZimIron Man - Die Zukunft beginntJimmy NeutronJohnny TestKatzeKratzLila und BraunMax SteelMighty B! Hier kommt BessieMonster HighMonsters vs. AliensMy Little Pony - Freundschaft ist MagieMysticonsNippezOggy & die KakerlakenOh Yeah! CartoonsPig Goat Banana CricketPinky MalinkyPlanet MaxRabbids InvasionRegal AcademyRekkit RiesenhaseRobot und MonsterRocket MonkeysRocket PowerRockos modernes LebenRugratsSanjay & CraigSchnappt Blake!SpongeBob SchwammkopfTak und die Macht des JujuTeenage Mutant Ninja TurtlesTeenage RobotTotally SpiesTransformers: Robots in DisguiseT.U.F.F. PuppyWelcome to the WayneWillkommen bei den LoudsWinx ClubYakkity Yak

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki