Fandom

Nickelodeon Wiki

Carly Shay

1.873Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Carly Shay
Miranda-cosgrove-1337050884.jpg
© Viacom
Name: Carly Shay
Schauspielerin: Miranda Taylor Cosgrove
Alter: 17 Jahre
Geburtstag: 14. Januar 1994
Geburtsort: Seattle, Washington
Familie
& Freunde:

Großvater Shay
Colonel Shay (Vater)
Mrs. Shay (Mutter)
Spencer Shay (Bruder)
Barry Dorfman (Onkel)
Tess Dorfman (Tante)
Ozlottis Dorfman (Cousin)
Faye Dorfman (Cousine)
Roger Morgan (auch „Onkel Roger“ genannt)
Sam Puckett (Beste Freundin)
Freddie Benson (Bester Freund)

Mag:

Sam Puckett
Freddie Benson
Spencer Shay
Gibby Gibson
Jake Krandle
Shane
Harper
Kokosnusscremetorte
Pack Rat
Gummibären
Musik
Tapenade
iCarly
Cuttlefish

Erster Auftritt: Miss Briggs sagt „No!“

Carlotta „Carly“ Taylor Shay (meist nur Carly Shay) ist die kleine Schwester von Spencer Shay und die Moderatorin ihrer Webshow iCarly. Sie wird von Miranda Taylor Cosgrove gespielt, bekannt aus der Rolle der Megan Parker aus der Nickelodeon-Comedyserie Drake & Josh.

Vita

Carly Shay wurde am 14. Januar 1994 in Seattle, Washington geboren. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Sam und Freddie besucht sie die städtische Schule. Sie ist eine gute Schülerin, die nur Einsen und Zweien auf dem Zeugnis vorzuweisen hat. Sie wurde bisher nur ein Mal zum Nachsitzen verdonnert, weil sie ein Schließfach zerstört hat und die Schuld für ihre beste Freundin Sam auf sich nahm, nachdem diese Mrs. Briggs' Kopf auf einen Rhinozeroskörper setzte und das Bild veröffentlichte. Sie hilft ihrer Freundin, indem sie ihr erklärt, was gut und was schlecht ist.

Eines ihrer Hobbys besteht darin, ihre Webshow iCarly zu moderieren. Sie schwärmte für den Mädchenschwarm Jake Krandle, was allerdings prompt ein Ende nahm, als Carly sah, wie er und seine Ex-Freundin sich küssten. Ihre Lieblingsband ist Cuttlefish, von denen auch der Song ist, welcher bei dem "Kranken Pausen Tanz" eingespielt wird. In der Serie verwendet sie meist Blow Elektronik, wie ein PearPhone oder einen Pear Laptop, welche beide eine Parodie auf Apple darstellen. Dies zeigt sich auch im Firmenemblem welches eine Birne darstellt. Sie war unter Anderem in der Episode "Länger geht's Nicht!" mit einigen dieser Produkttypen zu sehen.

Carly und Sam wurden vor acht Jahren, also als sie acht Jahre alt waren, beste Freunde. Es begann damit, das die Sam damals Carlys Mittagessen stehlen wollte. Als Carly Gegenwehr geleistet hat, war Sam so beeindruckt, dass beide kurzerhand die besten Freunde wurden.

In der Episode "Geschenkt ist geschenkt" haben Carly und Sam einen Streit, der zustande kommt als Carly Sam zum 5-jährigen Freundschafts-Jubiläum ein selbstgemachtes iCarly-Shirt hat. Da Sam weder ein Geschenk noch Geld hatte, tauscht sie besagtes Shirt gegen zwei Konzertkarten für Cuttlefish, welche Carlys Lieblingsband ist, um ihr eine Freude zu machen. Als sie dies erfährt ist sie allerdings sehr enttäuscht und verärgert anstatt dankbar. Freddie beendet diesen Streit indem er die iCarly-Fans darüber abstimmen lässt, wer den nun Recht hat: Entweder Carly, weil Sam ihr T-Shirt eingetauscht hat oder Sam, weil Carly es nicht gewürdigt hat, dass Sam ihr Cuttlefisch Konzertkarten besorgte. Es gibt allerdings noch eine dritte Abstimmungsmöglichkeit, „Carly & Sam spinnen beide und sollten sich einfach wieder vertragen“. Freddie meint anschließend, dass er und die iCarly-Fans nicht auf Streit unter Freunden stehen, woraufhin beide erkennen, dass ihr Streit sinnlos war und vertragen sich wieder.

Zu Carlys Feinden zählt unter Anderem ihre Lehrerin Francine Briggs. Nachdem Carly und Freddie in der Episode „Miss Briggs privat“ unerlaubt in Mrs. Briggs Wohnung eingedrungen sind, erpresst diese die iCarly-Crew damit, die drei anzuzeigen, sofern sie nicht ein Dudelsack-Solo bei iCarly spielen lassen. Ein Weiterer Feind Carlys ist Valerie, ein Mädchen mit einer konkurrierenden Webshow, die vortäuscht, in Freddie verliebt zu sein, damit dieser ihr bei der technischen Umsetzung hilft. Ebenfalls versuchte sie Sam von iCarly abzuwerben. Nevel Papperman, Erschaffer von Nevelocity.com, ist ein weiterer Feind. Er lädt Carly zu sich ein und küsst sie auf die Wangen, woraufsie ihm empört Tapenade in sein Gesicht schmiert. Verärgert darüber stellt er eine schlechte Kritik über Carlys Webshow, in der er diese sogar als „iBlödi“ bezeichnet, auf seine Internetseite.

Aussehen

Carly trägt meist Converse-Schuhe, umgangsprachlich „Chucks“ genannt, schwarze Flats oder karierte Schuhe verschiedener Farbgebungen. Beim föhnen ihrer Haare verwendet sie eine Rundbürste, rollt ihr Haar behutsam zusammen und benutzt noch ein wenig Volumenschaum. Dies tut Carly jeden Tag mit ihren Haaren. Meist trägt sie mehrere, übereinander geschichtete T-Shirts. Carly trägt meistens Hosen, aber auch ab und zu Röcke.

Beziehungen

  • Jake Krandle, mit dem sie in der Episode „Ein liebes Lied“ geht. Beide haben sich nicht geküsst, sondern höchstens umarmt.
  • Shane. Carly und Sam gingen mit ihm in der Folge "Alle lieben Shane" aus. Da sie allerdings aufeinander zu eifersüchtig sind, veranstalteten sie einen Wettbewerb (Wer ihn zu erst küsst, darf mit ihm gehen). Nachdem es Shane zuviel wird und er wegen den beiden auch noch im Krankenhaus landet, weil er einen Aufzuschacht hinunter fällt, beschließen Carly und Sam, sich nie wieder wegen einem Jungen so aufzuführen. Carly hat es am Ende allerdings geschafft Shane zu küssen.
  • Griffin, mit dem sie sich in der Episode Böse verliebt verarbredet. Sie findet allerdings ein erschreckendes Geheimnis über ihn heraus, welches besagt, dass er „Pewee Babies“ sammelt.
  • Freddie Benson. Er liebt Carly, doch Carly Freddie nicht. In der Episode „Ein liebes Lied“ küsste sie ihn auf die Nase. In der Folge „Carlys Schinken“ übersah sie einen heranfahrenden Taco-Imbisswagen, doch Freddie schubste sie aus dem Weg und wurde angefahren. Als Carly ihn zuhause besuchte und Mrs. Benson nicht da war, sagte sie Freddie, dass er ein Held für sie sei, worauf sich beide küssen, aber durch Mrs. Benson gestört werden. In besagter Episode küssen sich Carly und Freddie noch öfter. Sam sagt Freddie, dass Carly ihn nur mag, weil er ihr das Leben gerettet hat. Er erzählt dies Carly und letztendlich machen beide Schluss. Sie wollen warten bis die Heldensache vorbei ist und wenn Carly ihn immer noch mag können sie zusammen sein, jedoch ist dies nie passiert.

Feinde

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki