Fandom

Nickelodeon Wiki

Ba Sing Se

1.876Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

250px-213 - The Drill - Ba Sing Se Outer Wall (2).png

Die äußere Mauer von Ba Sing Se

Ba Sing Se landkarte.jpg

Ba Sing Se auf der Weltkarte

Ba Sing Se ist die gigantische Hauptstadt des Erdkönigreichs und heißt übersetzt „die uneinnehmbare Stadt“ (ein General macht einmal die Bemerkung, dass die Stadt ohne ihre Mauer „Na Sing Se“ heißen müsste (die einnehmbare Stadt). Sie liegt im nordöstlichen Teil des Kontinents. Der Herrscher von Ba Sing Se und auch dem gesamten Erdkönigreich ist der Erdkönig. Im Zuge des Krieges mit der Feuernation kamen viele Flüchtlinge, die glaubten, in der Stadt sicher zu sein.

Mauern und Stadtbezirke

Das markanteste an Ba Sing Se sind seine Mauern, die der Stadt auch ihren Namen eingebracht haben. Man unterscheidet die äußeren und die inneren Mauern. Die äußere dient dem Schutz gegen Angriffe, die innere soll die innere Ordnung aufrecht erhalten. Die äußerste Mauer ist zugleich auch die längste und mächtigste. Nach dem Fall Omashus ist Ba-Sing-Se die letzte große Festung des Erdkönigreichs.

Ba Sing Se verfügt über eine eigene Verteidigungs- und Angriffstruppe, das Terra Team.

Zugsystem

Eine weitere Besonderheit Ba Sing Ses ist sein Zugsystem. Bahnen aus Stein, die von Erdbändigern geschoben werden, durchfahren die Stadt auf hohen Viadukten und verbinden alle Bezirke miteinander. Sie führen auch von der äußeren Mauer (z.B. vom Fährhafen) aus in die Stadt hinein.

Regierung

Ba Sing Se wird offiziell vom Erdkönig regiert bzw. er soll das kulturelle Erbe erhalten. In Wirklichkeit war er nur eine Marionette in den Händen des Dai Li, des Kulturministeriums, unter der Führung Long Fengs. Er hatte in Sachen Verwaltung und vor allem Militär keine Macht und wusste nicht einmal vom Krieg gegen die Feuernation.

Angriffe der Feuernation

Im Zuge des Krieges wurde Ba Sing Se zwei mal von der Feuernation angegriffen. Das erste Mal versuchte General Iroh, die Stadt mit einer riesigen Belagerung zu Fall zu bringen. Die Belagerung wurde nach 600 Tagen aufgegeben, da die Soldaten der Feuernation nach so langer Zeit weg von zu Hause erschöpft waren. Ein weiterer Grund für den Rückzug war auch der Tod von Lu Ten, dem einzigen Kind General Irohs, der im Kampf gefallen war. Lange Zeit später versuchte ein Trupp der Feuernation unter Prinzessin Azula, mit einem gigantischen Bohrer die Mauer zu durchbrechen. Sie schafften zwar den Durchbruch, konnten aber nicht weiter vordringen, da sie von Aang, Katara, Sokka und Toph aufgehalten worden und der Bohrer zerstört wurde. Prinzessin Azula, Ty Lee und Mai gelang es später, in die Stadt einzudringen, indem sie sich als Kyoshi-Kriegerinnen ausgaben. Azula gelang es, sich die Macht über das Dai Li und somit auch über die Regierung anzueignen und den Erdkönig gefangen zu nehmen. Er wurde später von Aang und seinen Freunden gerettet und floh mit ihnen aus der Stadt. Die Mauern wurden später vom Dai Li eingerissen und die Feuernation konnte ungehindert einmarschieren. Damit war die letzte Bastion des Erdkönigreiches gefallen.

Besondere Orte

Palast

Der Palast von Ba Sing Se ist der Sitz des Erdkönigs. Er liegt von einer eigenen Mauer umschlossen im obersten Ring. Hinter dem Haupttor befindet sich ein riesiger gepflasterter Platz an dessen Ende der eigentliche Palast liegt. Unter ihm befinden sich die Kristallhöhlen von Alt-Ba Sing Se. Die gesamte Palastanlage, sowie die ihn umgrenzende Mauer, ist der verbotenen Stadt in Peking - der früheren Residenz vieler chinesischer Kaiser - nachempfunden, ebenso wie die Tatsache, dass der Erdkönig (oder eben chinesischer Kaiser) diesen „Bezirk“ nie in seinem Leben verlässt und dass dem gemeinen Volk kein Einlass gewährt wird.

Zoo

Der Zoo von Ba Sing Se liegt außerhalb der Stadttore, aber noch innerhalb der äußeren Mauer. Er wurde von Avatar Aang in der Folge "Geschichten aus Ba Sing Se" erschaffen.

Laogai See

Der Laogai See liegt innerhalb der äußeren Mauer. Er ist für die Menschen von Ba Sing Se ein beliebtes Urlaubsziel. Unter ihm befindet sich das Hauptquartier des Dai Li. In diesen Räumen wurden auch Gehirnwäschen durchgeführt, wo Jet ein Opfer dieser Gehirnwäschen war.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki