Fandom

Nickelodeon Wiki

Appa

1.873Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Appa.jpg

Appa

Episode 2x16.png

Appa in einem Käfig

Appa ist Aangs fliegender Bison und somit auch das Begleittier des Avatars.

Vermutlich ist er der letzte fliegende Bison, weil die Feuernation unter Feuerlord Zosin die Lufttempel zerstört hat, als vor etwa 100 Jahren der Krieg begann und damit die ganze Zivilisation, die dort lebte.

Wie auch die anderen Bisons, ist Appa weiß und hat einen grauen Pfeil auf seinem Fell, wie sechs Beine und kann ohne jegliche Hilfsmittel Fliegen. Mit seinem biberartigen Schwanz kann er Luftstöße erschaffen. Des Weiteren hat Appa Angst vor Feuer und geht auch nicht gerne in Höhlen oder durch unterirdische Gänge. Aang wählte ihn im Östlichen Lufttempel von Schwester Lio aus. Aber wenn man mit ihm fliegen will, reagiert er nur auf die Worte Yip-Yip!.
Nachdem er in der Folge In der Wüste von einer Sandbändiger Gruppe entführt wurde, war Aang sehr traurig und wütend. Darauf wurde Appa an einen Zirkus verkauft, in dem er des Öfteren mit Feuer bedroht wurde, um ihn zu zähmen (was seine Angst vor Feuer erklärt). Zudem musste er eine Verkleidung sowie vielen anderen Schnickschnack bei der Aufführung tragen, aus der er aber schließlich fliehen konnte.


Wieder zurück in der Wildnis traf er auf die Kyoshi Kriegerinnen, die sich um ihn kümmerten und ihn vor Prinzessin Azula beschützten. Anschließend flog er zum Östlichen Lufttempel, wo er auf Guru Pathik traf, der ihm eine Nachricht für Aang übergab. Doch als Appa in Ba Sing Se ankam, wurde er von Long Feng gefangen genommen und unter dem Laogai See eingesperrt, später bekam Appa eine Rüstung durch die er langsamer wurde.
Erst nachdem ihn Zuko und Iroh befreien konnten, konnte er wieder zu Aang fliegen, der sehr erfreut war, seinen Freund endlich wiederzusehen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki